24. Jan, 2017

Offizieller Titel und Teaser Plakat zu "Star Wars - Episode VIII" veröffentlicht

Bildmaterial: © Disney

Sagt noch nicht viel aus. Seit gestern ist der offizielle Titel der achten „Star Wars“ Episode fixiert. Die ganze Fan Welt wartete schon gespannt auf die Betitelung der Fortsetzung des mit gemischten Gefühlen aufgenommenen „Erwachen der Macht“.

Die Online Foren überschlagen sich schon beinahe mit fiktiven Szenarien und Theorien, was „The Last Jedi“ aussagen soll bzw. womit im Dezember 2017 zu rechnen ist. Da es auf Deutsch „der letzte Jedi“, aber auch „die letzten Jedi“ heißen könnte, ist vieles möglich. Fakt ist, dass die Macht und ihre Benutzer wieder mehr im Fokus stehen werden, nachdem diese ja mit einer unwissenden Rey und einem nur halb ausgebildeten Kylo Ren in der „Episode VII“ etwas zu kurz kamen. Viele sind sich einig, dass Luke das zeitliche segnen wird wie einst Obi Wan, was aber wieder nur die stark kritisierte Ähnlichkeit zur Originaltrilogie unterstreichen würde.

Es bleibt weiter spannend was uns Autor / Regisseur Rian Johnson, sowie die Produzenten Kathleen Kennedy und Ram Bergman Ende des Jahres kredenzen werden und wohin sich der Weg der Familie Skywalker bewegt. Es gilt aufzuklären, was es mit Rey`s Familienabstammung auf sich hat und von wem Lukes Laserschwert wirklich aus Lando`s Gasmine geborgen wurde. Ausführender Produzent wird „Episode VII“ Mastermind J. J. sein und starten wird „The last Jedi“ am 14.12 in unseren Kinos.

Bleibt abzuwarten wann den auf glühenden Kohlen sitzenden Fans der erste Trailer des achten „Star Wars“ präsentiert wird.