30. Mrz, 2017

Disney veröffentlicht den offiziellen Cast vom kommenden "Black Panther" Solofilm

Bildmaterial: © Disney - Marvel

Die derzeit in Las Vegas stattfindende CinemaCon wurde nun von Disney dazu benutzt, um den Fans den kommenden „Black Panther“ Film etwas schmackhaft zu machen. Zwar wurde kein Trailer gezeigt, jedoch wurde der Cast des Films offiziell bestätigt und auch einige Informationen zu den Charakteren bekannt gegeben.

Lupita Nyong’o („Star Wars: Das Erwachen der Macht) spielt die Leibwächterin von T`Challa, welche sich aber dann gegen ihn stellt und gemeinsame Sache mit seinem Gegenspieler – Erik Killmonger (gespielt von Michael B. Jordan) – macht. Danai Gurira („The Walking Dead“) spielt Okoye, ein Mitglied der Dora Milaje, einer Gruppe von T´Challa`s Bodyguards. „Rogue One“ Darsteller Forest Whitaker spielt die Rolle von König T`Chakas altem Freund Zuri. Letitia Wright übernimmt die Rolle von T`Challas Halbschwester Shuri, welche in den Comics später auch als Black Panther auftritt.

Das Ensemble erweitert wird durch die Schauspieler Angela Basset („American Horror Story“) als Königin Ramonda, Daniel Kaluuya („Sicario“) als Chef der Sicherheit W`Kabi, Winston Duke („Person of Interest“) als M`Baku welcher in den Comics später zum Bösewicht Man-Ape wird und Sterling K. Brown („American Crime Story“) als N`Jobu, ein Charakter aus T`Challas Vergangenheit.

Schon aus dem Vorgänger „Captain America – Civil War“ kennen wir John Kani („Der Geist und die Dunkelheit“) als König T`Chaka, Martin Freeman („Hobbit“) als Shield Mitglied Everett Ross und die deutsche Schauspielerin Florence Kasumba als Ayo.

Motion Capture Spezialist Andy Serkis ist auch wieder mit von der Partie und war ebenfalls schon in „Avengers – Age of Ultron“ zu sehen. Die Rolle der „Bill Cosby“ Schauspielerin Phylicia Rashad wurde noch unter Verschluss gehalten.

Der Plot wird an die Ereignisse von „Captain America – Civil War“ anknüpfen und uns in die hoch entwickelte, jedoch isolierte Welt des afrikanischen Wakandas führen, von wo auch das Vibranium für Cap`s Schild stammt. T`Challa (Chadwick Boseman)  kehrt dorthin zurück um den Thron zu besteigen, jedoch taucht ein alter Feind auf und gefährdet nicht nur das Schicksal Wakandas, sondern auch das der ganzen Welt.

Regie führt Ryan Coogler („Creed“) und der voraussichtliche Kinostart ist der 15. Februar 2018.