8. Mai, 2017

Zweiter Trailer zu Stephen King`s "ES" zeigt neue Bilder vom Club der Verlierer

Bildmaterial: © Warner Bros.

Zur Neuauflage des Stephen King Klassikers „ES“ gab es am Wochenende im Zuge der MTV Movie Awards einen neuen Trailer zu sehen und der Blickwinkel liegt klar im Fokus des Clubs der Verlierer.

Die alles entscheidende Verbindung der Kinder zueinander und deren starke Gruppendynamik, sthet offensichtlich genau wie im Buch von King klar im Vordergrund und lässt einmal mehr erahnen, dass sich Andres Muschietti`s Version sehr nahe an der Buchvorlage bewegen wird. Die Charaktereigenschaften der Mitglieder des Clubs werden intensiver behandelt als in der 90er Fassung mit dem legendären Tim Curry als Pennywise, der diesmal von Bill Skarsgard verkörpert wird. Richie Toziers verschiedene Stimmen sind zu hören und auch die große Steinschlacht gegen Henry Bowers wird zu sehen sein.

Den neuen Blick auf den aktuellen Pennywise bekommt man erst am Schluss des Trailers zu sehen, was den Moment aber umso grusliger macht. Was einmal mehr auffällt ist, dass Bill Denbrough – der Anführer des Clubs – in der Neuauflage nicht zu stottern scheint. Eines der wichtigsten Dinge im Buch und Bills größtes Handicap, scheint in Muschiettis Fassung unter den Tisch zu fallen, da Bill auch schon im ersten Trailer stotterfrei zu hören war.

Kinostart für „ES“ ist der 28. September und nach dem kommenden Teil, welcher sich auf die Ereignisse aus den Kindheitstagen der Clubmitglieder konzentriert soll, bei entsprechendem Erfolg an den Kassen, auch die Fortsetzung mit dem Fokus auf den erwachsenen Club der Verlierer in die Kinos kommen.  

Hier geht`s zum neuen Trailer:

http://film-total.simplesite.com/424824108/4780511/posting/zweiter-trailer-zu-stephen-king-s-es